Baumschutz auf Baustellen

In Zeiten wachsender Nachverdichtung und Wohnraumerschließung lassen sich im urbanen Raum Baumaßnahmen im Bereich von Bäumen häufig nicht vermeiden.

Um unnötige Fällungen und Beschädigungen von Bäumen im Rahmen von Baumaßnahmen
zu vermeiden, gibt es mittlerweile eine Vielzahl an Baumschutzmöglichkeiten, die einen geregelten Bauablauf sowie den Erhalt des wertvollen Baumbestands ermöglichen.

Zum Schutz der Bäume auf Baustellen bieten wir u.a.:

  • Fachliche Unterstützung vor und während der Planungsphase
  • Hinweise und Hilfestellung in der Ausschreibungsphase
  • Unterstützung privater Bauherren bei der Umsetzung behördlicher Auflagen zum Baumschutz
  • Festlegen, Durchführen und Kontrolle von Baumschutzmaßnahmen und Baumschutzeinrichtungen
  • Voruntersuchungen in Form von u.a. gutachterliche Stellungnahmen, Wurzelsuchgrabungen, Bewertung von Baumbeständen hinsichtlich Erhaltungswürdigkeit und
    Erhaltungsfähigkeit sowie der Erstellung von Baumschutzkonzepten auf der Baustelle
  • Baumpflegerische und baumgutachterliche Begleitung der Baustelle